Download

Ghul

2019 / Mai Download starten

  zurück
  12 Downloads bisher  


ALBUM-INFO

  1. Ghul   4:44
  2. Bock [für Kristina]   4:11
  3. Filmriss   5:02
  4. Gene   4:10
  5. Schwierig   4:47
  6. Erdenwert   5:10
  7. Blechreitzend   4:15
  8. Nixtext   4:45
  9. Situp   5:50
  10. Garkeintext   3:47
  11. Tanz   6:28
  12. Textbulimie   2:40
  13. Werkzeug   2:40
  14. Ork   2:52

Das Cover eines Tonträgers kann unter Umständen schon einen Hinweis auf das akustische Erlebnis geben, dass sich hinter dem Cover verbirgt.
Früher war das Cover oft der einzige Hinweis auf die Musik, wenn man im Plattenladen stand und sich durch das Angebot blätterte.

Wie ärgerlich war es dann, wenn man sich aufgrund der Covergestaltung eine Platte kaufte, deren Musik nicht das hergab was man sich aufgrund der Optik erhofft hatte.

Bei “Ghul” läuft es genau so.
Wer sich das Cover ansieht rechnet möglicherweise mit einem akustischen Gewitter in brachialer Form. ;-)


Ghul
Beim Titelstück des Albums gesellen sich zum Schlagzeug lediglich der Bass und ein E-Piano. Aufgrund der Konstellation könnte man mit einem jazzigen Stück rechnen; wobei Jazz-Elemente nicht zu verleugnen sind. Ich würde den Sound aber eher in eine D’n’B-Schublade stecken. Jedenfalls musste der Bassist hier am konzentriertesten arbeiten. ;-)

Bock
Mit diesem Stück habe ich mal versucht so eine Art Disco-Funk zu basteln. Aus motivationstechnischen Gründen widme ich es meiner Nichte Kristina. J

Filmriss
Die Besetzung ist zwar exakt die gleiche wie beim Titelstück, aber der Sound hat nichts mit dem Ghul-Sound zu tun. Der Fokus liegt bei diesem Stück auf dem Text.

Gene
Auch in diesem Stück besteht die Besetzung aus Schlagzeug, Bass und E-Piano, und wieder liegt der Fokus auf dem Text.

Schwierig
Das ist ein Stück mit einer etwas umfangreicheren Besetzung. Neben Schlagzeug, Bass und E-Piano spielen hier auch noch zwei Gitarren eine Rolle.

Erdenwert
Das ist der erste Titel des Ghul-Albums in dem verzerrte Gitarrenklänge ertönen. Die Besetzung besteht aus Schlagzeug, Bass, Orgel, Synthesizer und zwei Gitarren.

Blechreitzend
Der Titel begründet sich in der Tatsache, dass ich mir bei diesem Stück endlich nochmal die Trompete vor das Gesicht gehalten habe. Es handelt sich hierbei um ein Lied ohne Text aber mit Stimme. Mich erinnert der Sound ein wenig an einen gewissen NDW-Sound den man damals gelegentlich geboten bekam.

Nixtext
Das ist wieder ein Stück ohne Text aber mit Gesang. Diesmal mit kräftiger Unterstützung seitens der Marlies. ;-)

Situp
Das könnte eine begleitende musikalische Untermalung für ein Sonnenbad auf Balkonien oder sonstwo sein. „Ich habe mir eben einen extralangen Strohhalm geordert, damit ich auf der Liege nicht versehentlich einen Situp mache.“

Garkeintext
Das ist die verdeckte Fortsetzung von „Situp“. Der aufmerksame Hörer erkennt bestimmt die musikalischen Parallelen. Allerdings stimmt es nicht, dass es hier gar keinen Text gibt. Na und?!

Tanz
Auf meiner Festplatte existiert ein Verzeichnis in dem ich unvollendete Stücke und bereits aufgenommene Ideen sammle. Von dort stammt der programmierte Drum-Sound mit dem Synthiebasslauf und der Orgel. Diese drei Elemente hatte ich bereits 2017 aufgenommen. Das damalige Ergebnis hatte mich aber nicht richtig überzeugt. Obwohl ich ordentlich viel Arbeit in das Orgelspiel gesteckt hatte. Es war für mich eine echte Herausforderung über eine solche Distanz die Orgel vernünftig zu klimpern. Nun habe ich an der Produktion Veränderungen vorgenommen und zwei Gitarren plus einen Wah-Wah-Synthesizer zusätzlich eingespielt.

Textbulimie
Den Text zu diesem Stück hatte ich bereits 2011 vorliegen. Aus welchen Gründen auch immer, ist damals als ich an den Arbeiten zum gleichnamigen Album gesessen habe, aber nie ein Lied daraus entstanden.

Werkzeug
Das ist ein etwas härteres instrumentales Stück. Die Klampfe stammt aus dem bereits in meinem Kommentar zu „Tanz“ erwähnten Verzeichnis. Den Rest habe ich nun noch nachträglich drum herum gebastelt.

Ork
Da ich das Album mit einem Ghul begonnen habe, entbehrt es nicht unbedingt an Logik wenn ich es mit einem Ork beende. Dieses Stück ist fast instrumental.

 

Ghul - Cover Als Bonus findet man in der ZIP-Datei das CD-Cover.

Lizenzbestimmungen

Es gelten für alle meine Veröffentlichungen die gleichen Rechtevergaben.
Alle Titel (bzw. deren Inhalte), alle CD-Cover und Grafiken sind unter einer Creative Commons-Lizenz lizenziert.

Zu beachten sind folgende Eckpunkte:
• Creative Commons License •
• Namensnennung - keine kommerzielle Nutzung - keine Bearbeitung •
Genaues über die Rechtevergabe erhält man durch anklicken des Creative Commons-Icons.

Creative Commons License